Heilung ist  
das Umarmen dessen,  
was wir am meisten fürchten.  
Heilung ist  
das Öffnen dessen,  
was verschlossen war,  
das Loslassen dessen,  
was zur Blockade  
verhärtet war.  

Heilung besteht darin,  
zu lernen,  
dem Leben  
wieder zu vertrauen.  

Jeanne Achterberg
Heilung ist  
das Umarmen dessen,  
was wir am meisten fürchten.  
Heilung ist  
das Öffnen dessen,  
was verschlossen war,  
das Loslassen dessen,  
was zur Blockade  
verhärtet war.  

Heilung besteht darin,  
zu lernen,  
dem Leben  
wieder zu vertrauen.  

Jeanne Achterberg
Nach der vollständigen Heilung eines Bandscheibenvorfalles durch Reiki, kam ich 2001 das erste Mal mit dieser Heilmethode in Kontakt. Ich setzte mich intensiver mit Reiki auseinander und erkannte darin eine echte Alternative zur symptomorientiert arbeitenden Schulmedizin, die ich 22 Jahre als Krankenschwester begleitend erleben dürfte. Bereits im gleichen Jahr ließ ich mich in den ersten Reiki-Grad einweihen. Reiki-Meisterin wurde ich 2003. Seit Juli 2007 bin ich freie Reiki-Lehrerin. Im Februar 2007 erhielt ich eine Ausbildung zum Lehrer für Energetische Wirbelsäulenaufrichtung. Dies wurde im Januar 2011 durch eine Einweihung von Sananda intensiviert.Von Oktober 2013 bis Oktober 2014 wurde ich zum Channelmedium ausgebildet.

In meiner Praxis kann ich erleben, wie die neuen Heilfrequenzen des neuen Zeitalters verstärkt auf uns wirken und unsere gesundheitliche Entwicklung im Sinne der Ganzheit unterstützen können. Mein Anliegen ist es, Sie an diese Heilfrequenzen anzubinden. Ich praktiziere eine vom Gefühl geführte energetische Behandlung, die die momentanen (oft unbewussten) Bedürfnisse ausgleicht oder freilegt.

Ich bin auch Mutter von zwei wundervollen Söhnen, denen ich unendlich dankbar dafür bin, dass sie in mein Leben getreten sind und mich vieles lehren.

Zur Person



Nach der vollständigen Heilung eines Bandscheibenvorfalles durch Reiki, kam ich 2001 das erste Mal mit dieser Heilmethode in Kontakt. Ich setzte mich intensiver mit Reiki auseinander und erkannte darin eine echte Alternative zur symptomorientiert arbeitenden Schulmedizin, die ich 22 Jahre als Krankenschwester begleitend erleben dürfte. Bereits im gleichen Jahr ließ ich mich in den ersten Reiki-Grad einweihen. Reiki-Meisterin wurde ich 2003. Seit Juli 2007 bin ich freie Reiki-Lehrerin. Im Februar 2007 erhielt ich eine Ausbildung zum Lehrer für Energetische Wirbelsäulenaufrichtung. Dies wurde im Januar 2011 durch eine Einweihung von Sananda intensiviert.Von Oktober 2013 bis Oktober 2014 wurde ich zum Channelmedium ausgebildet.

In meiner Praxis kann ich erleben, wie die neuen Heilfrequenzen des neuen Zeitalters verstärkt auf uns wirken und unsere gesundheitliche Entwicklung im Sinne der Ganzheit unterstützen können. Mein Anliegen ist es, Sie an diese Heilfrequenzen anzubinden. Ich praktiziere eine vom Gefühl geführte energetische Behandlung, die die momentanen (oft unbewussten) Bedürfnisse ausgleicht oder freilegt.

Ich bin auch Mutter von zwei wundervollen Söhnen, denen ich unendlich dankbar dafür bin, dass sie in mein Leben getreten sind und mich vieles lehren.